Donnerstag, 11. Juni 2015: Korkschalen aus Tempio eingetroffen

dekorativ – ursprünglich – sardisch

 

Diese Korkschalen sind aus dem Zentrum des Korkanbaus, aus Tempio Pausania im Norden der Insel. Die Gallura, so heißt diese Gegend, ist die Heimat der Korkeichenwälder.

 

Es sind so wunderbare Formen und Farben dabei. 

 

Traditionell wird das Grillfleisch auf einer Korkschale angerichtet. Man kann sie natürlich auch für Obst und Gemüse oder - im Winter - zur Aufbewahrung des Strickzeugs verwenden. Oder einfach so, als Schmuck an der Wand.

 

TIPP:

Kork ist leicht zu reinigen: 

Nur mit heißem Wasser und Bürste und NIE mit Spülmittel.

 

Please reload

Themen

Grillabend jeden Donnerstag

1/10
Please reload

 

Termine & Neuigkeiten
Please reload

Archiv
Please reload

Adresse

Landdamm 70  67580 Hamm am Rhein

Telefon

+49 - (0)62 46 - 68 91 55

Panis et Vinum – Mediterrane Köstlichkeiten in Hamm/Rheinhessen
  • Facebook Basic Square
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now